Nach dem ersten Test in der Oberpfalz fuhren Lola, Pia und Volker in den Harz um dort an den Deutschen Meisterschaften auf der Mitteldistanz teilzunehmen. Leider musste mangels Schnee in das Skilanglaufzentrum ausgewichen werden.

Der Start verlief diesmal relativ ruhig, aber schon nach wenigen Metern zeigte der Harz sein Gesicht in Form eines langen Anstiegs. Die Routen waren diesmal sehr wegelastig und es konnte fast durchgängig in Skatingtechnik gelaufen werden.

Wie erwartete wurden keine vorderen Platzierungen erlaufen, aber das Wochenende hat trotzdemsehr viel Spaß gemacht.