Beim Jugend und Junioren-Länder-Vergleichskampf, kurz JLVK, sollte für das westfälische Team in diesem Jahr eine Resultatsverbesserung erzielt werden. Dazu trug neben Emma auch Otto als zweiter Lipper einen Anteil bei.

Emma errang im Einzellauf den 3. Platz in der D12, Otto wurde in der H14 28. Sonntags folgte noch die Staffel, bei der Emma als Schlussläufer die D12 Staffel noch auf Platz 2 vorlief. Otto hatte in seiner Altersklasse leider keine Staffelpartner und nahm am Score-OL teil.

Insgesamt konnte sich das Team um einen Rang auf Platz 8 verbessern.